Aug. 29th, 2010

ermigoa: (Default)
Wenn's um HP-Fanfic von Romanlänge geht, ist [livejournal.com profile] gatewaygirls Blood Magic immer noch das erste, was mir in den Sinn kommt. Die Charakterisierung! Der Plot! Ich gehöre nicht zu denen, die mit HBP oder DH unzufrieden waren, aber [livejournal.com profile] gatewaygirl schafft es, eine alternative Version zu schreiben, die es nicht nur qualitativ jederzeit mit Profic aufnehmen kann, sondern auch noch den Schwerpunkt auf meine eigenen Lieblingsthemen legt. Was will man mehr? :D

Und via [livejournal.com profile] seros_desert: Harry's New Home von kbinnz - eine für mich neue Gen-AU-Story in 64 Kapiteln mit einem ganz anderen Harry und einem sehr unterhaltsamen Snape, der sich plötzlich um ein misshandeltes Kind kümmern muss. (Die kleinen Leserbriefe, die Snape im Kopf schreibt, sind zum Kringeln!) Wenn man sich auf diese Version von Harry einlassen kann, macht die Story verdammt viel Spaß.

Tja, das war mein gestriger Abend und heutiger Nachmittag. Manchmal ist es schön, sich komplett in eine lange Story zu versenken. Und nun habe ich das Bedürfnis, meine ganzen alten HP-Links wieder herauszukramen ...

Profile

ermigoa: (Default)
ermigoa

March 2012

S M T W T F S
    123
456789 10
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 23rd, 2017 08:42 pm
Powered by Dreamwidth Studios