ermigoa: (Default)
Posting in English because Yuletide is, after all, an English language fest, never mind the fact that three of the stories listed below are in German. *g*

So, er, yes, I participated in Yuletide this year. After hoping for more German fandoms in the mix year after year, it seemed like a good idea. *g* My Yuletide gift was a lovely Winnetou fic about Nscho-tschi:

Poetry in Motion (1147 words) by faviconliz_mo
Fandom: Winnetou - Karl May
Rating: General Audiences
Warning: No Archive Warnings Apply
Characters: Winnetou, Nscho-tschi, Klekih-petra
Summary: Nscho-Tschi, Charakterstudie

Many thanks, [livejournal.com profile] liz_mo!

And I also received a treat! Liz remembered an anniversary that really shouldn't have passed unremarked:

Jahrestag (258 words) by faviconliz_mo
Fandom: Perry Rhodan - Various Authors
Rating: General Audiences
Warning: No Archive Warnings Apply
Characters: Perry Rhodan, Atlan da Gonozal
Summary: Perry ist eingefallen, dass ein besonderer Tag ist.

The story I myself wrote is a science fiction fairy tale:

The Silver Ship, or, The Wolf's Quest (2604 words) by faviconErmigoa
Fandom: Fairy Tales & Related Fandoms, Original Work
Rating: General Audiences
Warning: No Archive Warnings Apply
Relationships: Princess/Wolf
Characters: Princess (Fairy Tales), Wolf (Fairy Tales), Sisters (Fairy Tales)
Summary: "The Silver Ship" is one of the most popular fairy tales on the Stations. This version is from Chandoval's famous collection, Fairy Tales of Mother Earth, first published in the year 73 A.C.S. on Sigma Station. It begins as all fairy tales do: "Once upon a time, when the Earth was still solid beneath our feet and the stars were distant and strange ..."

And I managed a small Perry Rhodan treat too:

Albtraum (672 words) by faviconErmigoa
Fandom: Perry Rhodan - Various Authors
Rating: General Audiences
Warning: No Archive Warnings Apply
Relationships: Atlan da Gonozal/Perry Rhodan
Characters: Perry Rhodan, Atlan da Gonozal
Summary: Atlans Bericht aus der Vergangenheit gibt Perry Rhodan einiges zu denken. (Ein Epilog zu PR 60, wo Rhodan zum ersten Mal einen Erzählschub von Atlans fotografischem Gedächtnis miterlebt.)

(Apologies for being so silent here! Alas, my 2011 New Year's resolution to post more didn't come to anything, so keep your fingers crossed for next year.)
ermigoa: (Bostich)
Lange genug hat es gedauert, aber hier ist nun endlich die Fortsetzung von Der große Wurf, meiner Bostich-Story aus dem letzten Jahr. Diese Story baut zwar thematisch darauf auf, dürfte sich jedoch auch ohne Vorkenntnisse problemlos lesen lassen. Handlungstechnisch spielt sie im Negasphäre-Zyklus etwa zeitgleich zu Heft 2458. Viel Spaß beim Lesen! Über Kommentare würde ich mich freuen. :-)

Titel: Das andere Wagnis
Handlungszeit: Mai 1347 NGZ bzw. Coroma/Tartor 21.459 da Ark, zwei Pararealitäten rechts von uns
Serie: Diese Geschichte spielt im selben Universum wie Der große Wurf, einige Monate später.
Dank: Herzlichen Dank an Dieter und Inga fürs Testlesen und an Flo für die Website.

Die Hauptpersonen:

Bostich I.: Der Vorsitzende des Neuen Galaktikums erzwingt eine Entscheidung.

Reginald Bull: Der LFT-Verteidigungsminister wird vor vollendete Tatsachen gestellt.

Fran Imith: Die Leibwächterin versucht, ihren Mann zu schützen.

Julian Tifflor: Der LFT-Außenminister findet sich zwischen allen Stühlen.


Im Jahr 1347 Neuer Galaktischer Zeitrechnung ist die Milchstraße bereits seit Jahren besetzt: Die Terminale Kolonne TRAITOR, ein Werkzeug der Chaotarchen, will die Welten der Galaxis als Ressourcen für einen Chaotender ausbeuten. Während der Heimatplanet der Akonen von der Kolonne zu Kabinetten für den Chaotender zerschnitten, Arkon von seinem Imperator für verloren erklärt wurde und andere Völker unter der Herrschaft der Kolonne nur sehr vorsichtig im Untergrund agieren können, ist es den Menschen des Solsystems gelungen, ihre Heimat hinter dem TERRANOVA-Schirm vorläufig in Sicherheit zu bringen. Mit verzweifelten Aktionen versuchen Terraner und andere Galaktiker, die Terminale Kolonne zumindest zu stören und von weiteren Zerstörungen abzuhalten.

Doch wo liegt das wahre Zentrum des Widerstands gegen TRAITOR? Auf Terra, das sich als einzige galaktische Hauptwelt vor dem Zugriff der Kolonne hat schützen können? Oder doch bei Bostich I., dem Imperator ohne Reich, der auf einer geheimen Versammlung der galaktischen Völker zum Vorsitzenden des Neuen Galaktikums gewählt wurde?

Unter dem Druck der beständigen Bedrohung wachsen auch die Spannungen zwischen den Galaktikern. Da lädt Bostich zu einer Konferenz – und Julian Tifflor riskiert DAS ANDERE WAGNIS ...


~Das andere Wagnis~


(Der zugehörige Forumsthread findet sich hier.)

ETA: Downloads dieser Story finden sich nun auch auf der Website des PROC oder auf den Story-Seiten, derzeit hier bei den Neuerscheinungen, später nur noch hier (scrollen erforderlich).

Wer die Story also lieber offline lesen möchte, kann sie jetzt in diversen Formaten runterladen. :)

ETA 2: Auch bei AO3 kann man die Story in verschiedenen Formaten herunterladen.
ermigoa: (Default)
In den letzten Tagen habe ich immer versucht, in der Mittagspause ein wenig an DAW zu arbeiten. Aber heute habe ich stattdessen rasch eine kleine Szene für [livejournal.com profile] ficathon_de geschrieben. PeNoWriMo-Update folgt später, wenn ich tatsächlich etwas daran geschrieben habe. :-)

Titel: Der Preis des Sieges
Länge: 1.027 Wörter
Inhalt: Atlans erste Handlungen als Imperator von Arkon. Eine Pararealität - oder doch nur ein Albtraum Perry Rhodans?
Handlungszeit: 2044 A.D.
Prompt: Dark-AU. Atlan ist Imperator von Arkon, aber er hat die Terraner getäuscht. Er hatte seine eigenen Pläne und nun sind sie ihm, allen voran Perry Rhodan, auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. ([livejournal.com profile] liz_mo) - Nun ja, ganz so düster ist es nicht geworden ... oder?
Anmerkung: Geschrieben für das [livejournal.com profile] ficathon_de-Ficathon A Novel Idea. Herzlichen Dank an [livejournal.com profile] lavvyan fürs blitzschnelle Testlesen!

Der Preis des Sieges )

[Zurück zum Forumsthread geht es hier.]
ermigoa: (Ermigoa)
Tja. Ich hätte nie gedacht, dass ich eines Tages die erste dokumentierte Perry Rhodan-Slash-Story schreiben würde!

(Kaum zu glauben, aber wahr: Jedenfalls konnte ich bislang in den Untiefen von Internet und Zine-Kultur kein einziges Exemplar dieser sonst so ubiquitären Gattung ausfindig machen. Sollte jemand über anderslautende Informationen verfügen, bitte ich ausdrücklich um sachdienliche Hinweise.)

Wie kam es dazu? Ganz einfach: Ich wurde herausgefordert! Und da konnte ich natürlich nicht widerstehen. Zwar wurde es nicht ganz das, worum es in dem genannten Thread ging, aber ich machte mir ein paar Gedanken darüber, wie die Dinge verlaufen sein könnten, wenn Atlan ein wenig weniger heterosexuell gewesen wäre, und ...

... tja. Lest selbst:

Titel: Kovalenz
Paar: Rhodan/Atlan
Altersfreigabe: ab 13
Inhalt: Nach Thoras Tod kommt es zur Konfrontation zwischen Perry Rhodan und Atlan. Und etwas nimmt seinen Anfang ...
Warnung: Diese Geschichte erhebt keinen Anspruch auf Kanonkompatibilität. Denkt euch eine Pararealität, in der Atlan nicht die heterosexuellste Figur aller Zeiten ist ...
Dank: Herzlichen Dank an Inga, Nina und Dieter fürs Testlesen.

Edit: Link zum Kommentarthread im Forum

Teil 1: 2043 A.D. )

Teil 2: 1347 NGZ )
ermigoa: (Default)
Wie im Con-Bericht angekündigt, hier meine Siegerstory vom Garching-Wettbewerb.

Titel: Spuren der Heimat
Autorin: Ziska
Zeichen: 5.971
Inhalt: Ein möglicher Romananfang für Band 2500.
Dank: Herzlichen Dank an Inga und Dieter fürs Testlesen.

Spuren der Heimat )
ermigoa: (Default)
Nun habe ich schon von der Fortsetzung geredet, aber das noch gar nicht hier gepostet:

Titel: Der große Wurf
Handlungszeit: Oktober 1346 NGZ.
Inhalt: ES hat mehr als nur ein Eisen im Feuer. Und auf Jonathon haben Tifflor, Aktakul und Bostich ein seltsames Erlebnis.
Hinweise: 1. In der realen Welt des 14. Jahrhunderts NGZ sind die hier geschilderten Ereignisse nie geschehen. Aber zwei Pararealitäten weiter war es genau so, wie es hier nachzulesen ist.
2. Wer Bostich und/oder ES abgrundtief hasst, sollte dieser Geschichte vermutlich besser fernbleiben.
Dank: Herzlichen Dank an Dieter, Doro und Inga fürs Testlesen, und an Flo für die Website.

Die Hauptpersonen:

Gaumarol Bostich I. da Arkon: Der Vorsitzende des Neuen Galaktikums besucht den Forschungsstützpunkt Jonathon.

Julian Tifflor: Der militärische Kommandant von Jonathon braucht seine ganze Selbstbeherrschung.

Aktakul da Urengoll: Der wissenschaftliche Leiter von Jonathon setzt eine Freundschaft aufs Spiel.


Im Jahr 1346 NGZ ist die Milchstraße bereits seit Jahren besetzt: Die Terminale Kolonne TRAITOR, ein Werkzeug der Chaotarchen, will die Welten der Galaxis als Ressourcen für einen Chaotender ausbeuten. Während der Heimatplanet der Akonen von der Kolonne zu Kabinetten für den Chaotender zerschnitten, Arkon von seinem Imperator für verloren erklärt wurde und andere Völker unter der Herrschaft der Kolonne nur vorsichtig im Untergrund agieren können, konnten die Terraner ihre Heimat hinter dem TERRANOVA-Schirm vorläufig in Sicherheit bringen. Mit verzweifelten Aktionen versuchen Terraner und andere Galaktiker, die Terminale Kolonne zumindest zu stören und von weiteren Zerstörungen abzuhalten.

Auf dem Planeten Jonathon forschen Terraner und Arkoniden unter der Führung von Julian Tifflor und Aktakul da Urengoll gemeinsam an Mitteln für den Kampf gegen TRAITOR. Da kommt Imperator Bostich I., der neu gewählte Vorsitzende des Neuen Galaktikums, zu Besuch. Tifflor, Aktakul und Bostich haben ein seltsames Erlebnis, und die Spannungen zwischen ihnen kommen zum Ausbruch. Kommt es zum Zerwürfnis - oder gelingt DER GROSSE WURF ...?


~Der große Wurf~


(Der zugehörige Forumsthread findet sich hier.)

ETA: Und jetzt ist die Story auch beim PROC zu finden - als Downloadversion in einer ganzen Reihe von Formaten. (Momentan auch unter "neue Stories", später nur noch hier - Scrollen erforderlich.)

ETA 2: Auch bei AO3 kann man die Story in verschiedenen Formaten herunterladen.

Profile

ermigoa: (Default)
ermigoa

March 2012

S M T W T F S
    123
456789 10
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 23rd, 2017 08:46 pm
Powered by Dreamwidth Studios